x
Newsletter-Anmeldung

Reizdarm

Allgemeine Informationen zum Reizdarmsyndrom

Allgemeine Informationen zum Thema Reizdarm finden Sie unter Beschreibung und Diagnose und Behandlung.

Studie zeigt: Pflanzenarznei lindert Reizdarmbeschwerden

Eine 2014 in dem medizinischen Fachmagazin British Medical Journal Open Gastro veröffentlichte Praxisstudie hat gezeigt: Ein pflanzliches Arzneimittel mit Myrrhe ist bei der Behandlung akuter und chronischer Darmerkrankungen gut wirksam und verträglich. In der deutschen Studie wurden 1.062 Patienten behandelt, die unter Darmerkrankungen mit Durchfall litten. ...

Prof. Dr. med. Jost Langhorst, Leiter Integrative Gastroenterologie, Kliniken Essen-Mitte

Untersuchungsmethoden und Diagnostik des Reizdarmsyndroms

Wann ist eine umfassende Diagnostik des Reizdarmsyndroms sinnvoll? Voraussetzungen für eine Diagnose sind regelmäßig auftretende Beschwerden wie Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen oder Blähungen. Sie sollten seit mindestens drei Monaten bestehen und an mindestens drei Tagen pro Monat auftreten ...

weitere Experten-Interviews zu Reizdarm

Online-Symptomtest Reizdarm

Online-Symptomtest Reizdarm

Leiden Sie immer wieder unter Durchfall und/oder Verstopfung, Bauchkrämpfen oder Blähungen? Mit dem folgenden Test können Sie feststellen, ob Ihre Beschwerden möglicherweise auf das Reizdarmsyndrom hindeuten.

Arzneipflanzen beim Reizdarmsyndrom

Arzneipflanzen beim Reizdarmsyndrom

Die Naturapotheke bietet wirksame Phytoarzneien, die helfen.

Ernährung bei Reizdarm

Ernährung bei Reizdarm

Ernährungsempfehlungen können helfen, die Beschwerden zu lindern.

Tipps zum Umgang mit der Krankheit

Tipps zum Umgang mit der Krankheit

Was Sie selbst tun können, um die Krankheit positiv zu beeinflussen.

Die Deutsche Reizdarmselbsthilfe

Die Deutsche Reizdarmselbsthilfe

Gespräch mit Gerd Müller, 1. Vorsitzender der Deutschen Reizdarmselbsthilfe e.V.