x
Newsletter-Anmeldung

Myrrhe

Myrrhe – eines der ältesten Heilmittel

Myrrhe – eines der ältesten Heilmittel

Die Myrrhe gehört zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit und wurde schon von Hippokrates verwendet. In der Medizin des Mittelalters finden sich erste Hinweise auf die Anwendung bei entzündlichen Darmerkrankungen. Hier wird die Myrrhe als Mittel bei „Verschleimung“ von Magen und Darm empfohlen ...

Dr. Nieber

Experteninterview: Myrrhe bei Reizdarm

Myrrhe hat verschiedene Eigenschaften, die bei der Reizdarmtherapie wichtig sein können: Myrrhe zieht die Schleimhaut zusammen, wirkt desinfizierend und hemmend auf Pilze. Auch die entzündungshemmenden und Gewebe-regenerierenden Wirkungen spielen beim Reizdarmsyndrom eine Rolle ...

Mystische Myrrhe

Mystische Myrrhe

Myrrhe ist das Harz des Baumes mit dem botanischen Namen „Commiphora molmol“. Die Arzneipflanze mit biblischer Tradition gehört zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit und ist mit dem bekannteren Weihrauch „verwandt“. Das Myrrheharz wird seit Jahrtausenden im Mittelmeerraum und in den letzten Jahrhunderten auch in Mitteleuropa wegen seiner vielfältigen Wirkungen eingesetzt ...