x
Newsletter-Anmeldung

Broschüren

Aus dem Schatz der Natur - Reisedurchfall pflanzlich vorbeugen und behandeln

Titelbild der Broschüre … akuter Durchfall ist eine der häufigsten Erkrankungen auf Reisen: Etwa 20 - 50 % aller Reisenden leiden während einer Reise darunter. Statt Strand oder Besichtigungstour stehen dann plötzlich nur noch die sanitären Anlagen im Mittelpunkt des Geschehens. Um die schönste Zeit des Jahres möglichst unbeschwert genießen zu können, ist es wichtig, einige Ernährungs- und Hygieneregeln zu beachten. Auch pflanzliche Medikamente können vorbeugend und während der Reise zum Einsatz kommen, da sie gut verträglich sind und die Darmflora nicht negativ beeinflussen. Dadurch sind sie für eine dauerhafte Anwendung besonders geeignet.


Broschüre herunterladen (PDF, ca. 2,01 MB)


Aus dem Schatz der Natur - Pflanzliche Hilfe beim Reizdarmsyndrom

Titelbild der Broschüre … die Beschwerden eines Reizdarmsyndroms sind vielfältig und beeinträchtigen die Lebensqualität der Betroffenen erheblich. Da bei jedem Patienten unterschiedliche Symptome im Vordergrund stehen und sich diese im Krankheitsverlauf ändern können, gibt es keine standardisierte Behandlung. Oft wird heute eine Vielzahl von Therapieansätzen kombiniert, um mit einer maßgeschneiderten Behandlung bestmögliche Erfolge zu erzielen. Dazu gehören Elemente des Lebensstils wie Diät, Bewegungstraining, Maßnahmen zur Stressbewältigung und Medikamente. Probiotika und pflanzliche Arzneimittel sind besonders für eine dauerhafte Anwendung geeignet, da sie gut verträglich sind und die Darmflora nicht negativ beeinflussen.

Broschüre herunterladen (PDF, ca. 1,96 MB)


Aus dem Schatz der Natur - Pflanzliche Hilfe bei Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

Titelbild der Broschüre … bei der Therapie vieler Darmerkrankungen – so auch bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa – wird die konventionelle Therapie mit chemischen Medikamenten heute vielfach durch verschiedene naturheilkundliche Maßnahmen sinnvoll ergänzt. In vielen Fällen führt erst eine Kombination verschiedener Therapieansätze wie Medikamente, Diät, Bewegung und Maßnahmen zur Stressbewältigung zu einem anhaltenden Erfolg. Pflanzliche Arzneimittel sind besonders für eine dauerhafte Anwendung geeignet, da sie gut verträglich sind und die Darmflora nicht negativ beeinflussen.

Broschüre herunterladen (PDF, ca. 2,02 MB)




Titelbild der Broschüre

Zu Hause natürlich behandeln - Die pflanzliche Hausapotheke

… Als erste Anlaufstelle bei akuten Erkrankungen wie Erkäl­tungen, Magen-Darmproblemen und leichten Verletzungen ist die Hausapotheke oft der Retter in der Not. Wirksame pflanzliche Arzneimittel sollten hier keinesfalls fehlen, denn sie sind gut verträglich und können daher auch über längere Zeit eingenommen werden.

Broschüre herunterladen (PDF, ca. 2,3 MB)