x
Newsletter-Anmeldung

Chronisch-Entzündliche Darmerkrankungen

Euro-WC-Schlüssel - auch für CED Patienten

CED-Patienten müssen häufig spontan zur Toilette. Gerade unterwegs kann das in „dringenden (Durch)Fällen“ zu einem echten Problem werden.

Dann kann der Euro-WC-Schlüssel oft die „letzte Rettung“ sein: Denn damit lassen sich etwa 12.000 barrierefreie Toiletten öffnen, und zwar sowohl Autobahn-Raststätten- und Bahnhofstoiletten als auch öffentliche Toiletten in Fußgängerzonen, Museen oder Behörden - und das in zahlreichen Städten nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz sondern auch in vielen anderen europäischen Ländern.

CED-Patienten, die an Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und anderen chronischen Darmerkrankungen leiden, sind berechtigt, den Schlüssel zu erwerben. Der Euro-WC-Schlüssel kann hier beim Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. für 26 € oder beim „Erfinder“ CBF, dem Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt, bestellt werden. Die Standorte der 12.000 Euro-WCs sind bislang nur als Broschüre erhältlich, eine explizite App dazu gibt es noch nicht (in den App-Stores von Android und Apple werden jedoch zahlreiche „allgemeine“ WC Finder-Apps angeboten).

Ein interessanter Beitrag zum Euro-WC-Schlüssel ist auf der Website der Neuen Osnabrücker Zeitung zu lesen. Klicken Sie dazu hier